Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

13. bis 19. September

EmK-Bildungswerk

Tief aus dem Inneren


Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. (Psalm 103,2)


Denke ich an »Lobe den Herrn«, dann sind die ersten Bilder, die mir durch den Kopf gehen, in die Höhe gestreckte Arme, geschlossene Augen und ein Wiegen zur Melodie eines Lobpreisliedes. Da oute ich mich mal und schreibe, dass mir andere Ausdrucksformen des Lobes näher sind.

Bei einem Spaziergang, den Geräuschen des Waldes zu lauschen, lässt mich staunen über die Vielfalt an Leben, die Gott in seiner Schöpfung geschaffen hat. Am Meer entlangzulaufen und zu merken, wie sich mein Blick in der Ferne verliert, lässt mich mit Ehrfurcht daran denken, in was für eine weite Welt uns Gott gestellt hat. Beide Empfindungen erzeugen ganz tief in mir Frieden. Ein Frieden, der zeigt, wie behütet ich mich in Gottes Nähe weiß. Demütig blicke ich auf mein Leben und sehe wie viele Aufs und Abs, Gutes und Böses, Zeiten voll Nähe und in großer Einsamkeit es schon gegeben hat. Und immer wieder sehe ich Gott an meiner Seite. Das weckt in mir ganz automatisch den Wunsch, Gott zu loben und ihm zu danken.

Zu jeder Stunde eines Tages zeigt sich das dann ganz praktisch: Wie gehe ich mit anderen Menschen um, und auch mit mir selbst? Wofür engagiere ich mich und wie erledige ich meine Arbeit? Habe ich ausreichend Zeiten der Ruhe und der Bewegung? Was ist mir wichtig und woran hänge ich mein Herz?

Ich weiß, jedes Mal, wenn ich achtsam und liebevoll in meinem Tun bin, dann steigt tief aus meinem Inneren ein Lob in mir auf. Meine Seele jubelt, denn sie vergisst nicht, was Er ihr Gutes getan hat.

Ralf Würtz

Kontakt: ralf.wuertz(at)emk.de

Ich danke

  • für das große Engagement und die vielen kreativen Ansätze, wie in den letzten Wochen Gottesdienst und Gemeinde gestaltet wurde.
  • für einen neuen Blick auf das, was wirklich wichtig ist.
  • für die Zusage, dass uns nichts von Gottes Liebe trennen kann.

Ich bitte

  • für neue Ideen, wie wir unser kirchliches Leben gestalten können.
  • für die Hauskreise und Kleingruppen, dass sie auch in kontaktarmen Zeiten beieinanderbleiben können.
  • dafür, dass wir mit unseren Bildungsangeboten die Menschen erreichen und ihnen ein Segen sein können.
Ralf Würtz
Ralf Würtz

EmK-Bildungswerk

Das Bildungswerk der Evangelisch-methodistischen Kirche fördert die Erwachsenenbildung in Gemeinden, Kleingruppen, Hauskreisen, Seniorentreffs und Gemeindeseminaren durch Arbeitshilfen und Kurse für Mitarbeitende. Es berät und begleitet Gemeinden in der Gemeindeentwicklung sowie Konfliktbearbeitung und bildet Ehrenamtliche in Verkündigung, Seelsorge und Leitung aus.

Kontakt:

Bildungswerk der EmK
Giebelstraße 16
70499 Stuttgart

Telefon: 0711 8600691
E-Mail: bildungswerk(at)emk.de
Web: www.emk-bildung.de

Ich bete für meine Kirche nun auch mobil

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.