Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

31. Mai bis 6. Juni

Evangelisationswerk

Neues Leben einhauchen


Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. (Sacharja 4,6)


Eine Maske zu tragen, gehört zur neuen »Normalität« in dieser Zeit. Die einfachen Masken aus Stoff sollen verhindern, dass andere durch Husten oder Niesen oder schlicht durch unseren Atem mit dem Virus infiziert werden. Logisch und rücksichtsvoll, wie ich finde.

Deswegen darf momentan in unseren Gottesdiensten nicht gesungen werden. Beim Singen wird der Atem viel weiter im Raum verteilt. Auch dürfen Gottesdienste nicht länger als eine Stunde dauern, damit die potenzielle Gefahr, infizierte Luft einzuatmen geringer wird. Auch logisch und rücksichtsvoll. – Übrigens frage ich mich, ob wir künftig Geburtstagsfeiern anders gestalten. Wer von uns wird noch ein Stück Kuchen essen, nachdem jemand alle Kerzen darauf ausgepustet hat. Im Atem der Menschen liegt die Gefahr.

Das biblische Wort für »Atem« ist dasselbe wie für »Geist«. Der Geist Gottes, der Atem Gottes bringt allerdings Leben! Ganz am Anfang der Schöpfung nahm Gott etwas Staub von der Erde und blies ihm den Lebensatem ein. So wurde der Mensch ein lebendiges Wesen. (1. Mose 2,7) Im Buch des Propheten Sacharja ist es der Geist Gottes, der »Atem« Gottes, der dem Volk Israel Hoffnung auf neue Anfänge nach der Babylonischen Gefangenschaft gibt. Neues Leben wird der zerstörten Stadt Jerusalem durch den Geist Gottes eingehaucht.

Und zu Pfingsten kommt der Geist Gottes auf die Nachfolger Jesu und haucht ihnen neues Leben ein. Möge Gott durch seinen Geist auch heute neues Leben in uns einhauchen.

Barry Sloan

Kontakt: barry.sloan(at)emk.de

Ich danke

  • für die 30-Tage Aktion, »Gegen die Angst«, die aktuell vom Evangelisationswerk angeboten wird. 
  • für die Kreativität und das Engagement des Teams der Zeltmission – unter der Leitung von Hans-Martin Kienle
  • für die vielen Freunde und Spender der Arbeit der Zeltmission

Ich bete

  • für das Team im Evangelisationswerk, dass ihre Dienste in Gemeinden ein Segen sind und mit Gottes Gnade und zu seiner Ehre viel Frucht bringen
  • für eine weitere gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen der Kirche, sodass das Evangelium und der Missionsauftrag der Kirche immer im Mittelpunkt stehen.
  • für offene und besucherfreundliche Gemeinden, in denen Gottes Willkommen und Liebe erfahren werden kann.
  • für das Team der Zeltmission, das seine Arbeit in dieser Zeit fast komplett umstellen muss.
Barry Sloan
Barry Sloan

Evangelisationswerk

Das Evangelisationswerk unterstützt Gemeinden darin, die gute Nachricht der Liebe Gottes weiterzugeben. Schwerpunkt der Arbeit sind Evangelisation (Barry Sloan), Gemeindegründung (Eberhard Schilling), Gemeinde-Wiederaufbau (Christhard Elle und Marcel Tappert) und Zeltmission (Hans-Martin Kienle). Mit den Zelten und dem »emk-mobil« der Zeltmission unterstützt das Evangelisationswerk europaweit Gemeinden bei unterschiedlichen evangelistischen Aktionen. Außerdem kommen die Sekretäre gerne zu Schulungen und Aktionen in die Gemeinden.

Kontakt:

Evangelisationswerk
Gottlieb-Daimler-Straße 37
89150 Laichingen

Telefon: 07333 5062
E-Mail: buero(at)evangelisationswerk.de
Web: www.evangelisationswerk.de

Ich bete für meine Kirche nun auch mobil

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.