Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

9. bis 15. Dezember

Evangelisationswerk

Ruf zum Aufstand


Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. (Lukas 21,28)


Das 21. Kapitel des Lukasevangeliums ist faszinierend und schwierig zugleich. Jesus spricht über das Ende der Zeiten. Es geht um das Ende des Tempels, die Verfolgung der Gemeinde, das Ende Jerusalems und das Kommen des Menschensohns. Die Rede ist von Kriegen und Aufruhr, von Naturkatastrophen, Hungersnöten und Seuchen, von Hass und Verrat. Themen und Aussagen, die damals nicht einfach zu begreifen waren. Auch heute nicht.

Aber immer wieder in diesem Kapitel, mitten unter allen diesen furchtbaren Vorzeichen des nahenden Endes, spricht Jesus Worte des Trostes und der Ermutigung, die ihren Höhepunkt in dem Wort von Vers 28 erreichen: »Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.«

Im Advent bereiten wir uns auf Jesu Geburt vor. Wir warten auf das Kommen unseres Erlösers. In der Welt sind überall um uns herum Kriege, Seuchen, Hungersnöte, Hass und Gier. Deshalb kann unser Warten kein passives Warten sein. Ja, unser Erlöser kommt! Aber »Seht auf und erhebt eure Häupter« ist nicht nur tröstend. Diese Aussage ist vor allem ein Ruf, aktiv zu werden. Ein Ruf, zum Aufstand – im Griechischen kann »aufsehen« auch »aufstehen« bedeuten. Jesus will uns auch heute sagen: »Wacht auf. Schaut nicht auf den Boden. Schaut nicht weg. Seht auf. Steht auf. Eure Erlösung naht.«

Barry Sloan

Kontakt: barry.sloan(at)emk.de

Ich danke

  • für die neuen Initiativen in Gemeinden, die den Menschen außerhalb der Kirche in der Liebe Gottes dienen.
  • für die Gemeinden, die sich über ihren Missionsauftrag Gedanken machen und Schritte gehen.
  • für die vielen europaweiten Einsätze der Zeltmission in diesem Jahr.

Ich bete

  • für das Team im Evangelisationswerk: dass ihre Dienste in Gemeinden ein Segen sind und mit Gottes Gnade und zu seiner Ehre Frucht bringen.
  • eine weiterhin gute Zusammenarbeit über alle Ebenen der Kirche hinweg, damit das Evangelium und der Missionsauftrag der Kirche immer im Mittelpunkt stehen.
  • für offene und besucherfreundliche Gemeinden in der Advents- und Weihnachtszeit, weil gerade dann viele Gäste die Gottesdienste besuchen.
Barry Sloan
Barry Sloan

Evangelisationswerk

Das Evangelisationswerk unterstützt die Gemeinden darin, die gute Nachricht der Liebe Gottes auf immer neue Weise weiterzugeben. Schwerpunkt der Arbeit sind Evangelisation (Barry Sloan), Gemeindegründung (Eberhard Schilling), Gemeinde-Wiederaufbau (Anne Detjen) und Zeltmission (Hans-Martin Kienle). Mit den Zelten und dem »emk-mobil« der Zeltmission unterstützt das Evangelisationswerk europaweit Gemeinden bei unterschiedlichen evangelistischen Aktionen. Zentrale und regionale Schulungen und Beratungen runden das Angebot ab.

Kontakt:

Evangelisationswerk
Gottlieb-Daimler-Straße 37
89150 Laichingen

Telefon: 07333 5062
E-Mail: buero(at)evangelisationswerk.de
Web: www.evangelisationswerk.de

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.