Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

17. bis 23. November

Frauenwerk der EmK

Bei Gott ist alles aufgehoben


Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. (2. Korinther 5,10a)

Wenn ich einmal vor Jesus Christus stehe, wird er mich barmherzig und liebevoll anschauen und sagen: »Weil du mit deinem Munde bekannt hast, dass ich der Herr bin, und in deinem Herzen geglaubt hast, dass mich Gott von den Toten auferweckt hat, bist du gerettet.« (nach Römer 10,9)

Natürlich: Auch wenn ich »allein durch den Glauben« gerecht werde, so wird auch offenbar werden, wie ich meinen Alltag gestaltet habe, welche Prioritäten ich gesetzt habe, wofür ich Zeit und Geld investiert habe, was da gewachsen ist, was sich als Frucht entfaltet hat, was Freude und Sinn in meinem Leben war. Ich werde ebenso erleben dürfen, wie Klarheit da ist über manche Wege, Erlebnisse und Entscheidungen in meinem Leben. Ich werde erleben dürfen, dass all das, was ich erreicht habe, was geglückt ist, was ich versäumt oder wo ich versagt habe, dass dies alles bei Gott aufgehoben ist.

Für mich heißt das weiterhin: Tägliche Ausrichtung auf Jesus Christus und seine Worte und Weisungen. Die materiellen Güter und die Fähigkeiten und Gaben, die mir geschenkt sind oder die ich erworben habe, möchte ich nutzen:

  • für mich selbst zur Freude und Bereicherung;
  • für andere, um in Menschen zu investieren, um zu verbinden, zu helfen und zu teilen, um hilfreiche und gute Spuren im Leben und im Herzen von Menschen zu hinterlassen, um Liebe, Frieden und Versöhnung zu leben;
  • für Gott, um ihm Ehre zu geben und »in seinem Namen« Schritte zu gehen.

Dorothea Föllner

Kontakt: dorothea.foellner(at)emk.de

Ich danke

  • für Frauenkreise in den Gemeinden, in denen Frauen die Botschaft Gottes hören und für ihren Alltag bedenken können.
  • für die ehrenamtlich mitarbeitenden Frauen, die verantwortlich als Arbeitskreis und Leitungsteam der Ostdeutschen Konferenz vordenken, planen und Verbindungen herstellen.
  • für die Arbeitshilfe »Frauenwege« und sonstige Gottesdienst- und Stundenentwürfe.

Ich bete

  • für die geplanten Freizeiten, den Seminartag, das Begegnungs-Wochenende und die Weiterbildungen, bei denen Frauen christliche Gemeinschaft pflegen und auftanken können und fachliche und geistliche Zurüstung möglich ist.
  • für unsere Familien, für das Miteinander in der Ehe und mit den Kindern, dass wir miteinander reden und Zeit miteinander verbringen, dass wir uns verstehen und barmherzig miteinander umgehen.
Dorothea Föllner
Dorothea Föllner

EmK Frauenwerk

Das Frauenwerk der EmK vertritt die Belange und Bedürfnisse von Mädchen und Frauen, die eigene Identität als von Gott geliebte Menschen zu finden, den persönlichen Glauben und das geistliche Leben zu fördern und zwischenmenschliche Beziehungen positiv zu gestalten.

Das Frauenwerk ermutigt Frauen, das Leben aus der Fülle Gottes zu gestalten und verantwortlich einen Platz in Kirche und Gesellschaft einzunehmen.

Kontakt:

Frauenwerk der EmK
Giebelstraße 16
70499 Stuttgart

Telefon: 0711 8600670
E-Mail: geschaeftsstelle(at)emk-frauen.de
Web: www.emk-frauen.de

Ich bete für meine Kirche nun auch mobil

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.