Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

6. bis 12. Dezember

Emk-Weltmission

Anleitung zum Glücklich-Sein


Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. (Lukas 21,28)


So ganz scheinen viele Christen nicht überzeugt zu sein von der kommenden Erlösung, die wir in Jesus Christus sehen und die an Weihnachten vor über zweitausend Jahren schon ihren Anfang nahm. Schon der Philosoph Nietzsche meinte: »Erlöster müssten mir seine Jünger aussehen, dass ich an ihren Erlöser glauben lerne.« Was ist überhaupt mit diesem etwas altmodischen Wort Erlösung gemeint? Befreiung? Oder spezifischer: Befreiung von einem Zustand der Unfreiheit. Wer also befreit ist oder erlöst von Unfreiheit, der muss sicher auch glücklich sein und das auch ausstrahlen.

Warum entdecke ich das aber eher selten in den Gemeinden, die ich in Deutschland besuche? Ich will da aber auch ehrlich sein: Warum fehlt mir selbst auch immer wieder dieses befreite Glücklich-Sein, das einen Christen auszeichnen sollte, der um die sich nahende Erlösung in Jesus Christus weiß?

Mir kommt Laurien in den Sinn, die in Sierra Leone eine Ausbildungsstätte für zweihundert Mädchen leitet. Fast alle kommen aus schwierigen Verhältnissen. Wann immer ich sie dort besuche, strahlt sie Zufriedenheit aus. Sie ist glücklich, diesen Mädchen eine neue Lebensperspektive anbieten zu können. Als sie vor rund fünfzehn Jahren diese Aufgabe bekommen hat, war das für sie eine Befreiung aus Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit. Jetzt konnte und kann sie ihre Fähigkeiten sinnvoll einbringen und anderen helfen. Sie weiß, was Erlösung bedeutet. Sie lebt und strahlt befreites Glücklich-Sein aus. Daran nehme ich mir immer wieder ein Beispiel – Sie vielleicht auch.

Frank Aichele

Kontakt: frank.aichele(at)emk.de

Wir sind dankbar

Wir danken Gott dafür, dass Familie Janietz sich wieder gut in Deutschland eingelebt hat und ihre Aufgaben erfolgreich an die oben genannten einheimischen Mitarbeiter übergeben konnte.

Bitte beten Sie für

  • die weitere Genesung unseres Länderkoordinators in Liberia, Clarence Benson, der sich von einem Schlaganfall langsam erholt.
  • Familie Buchold, die von der zuständigen Kommission für eine Aussendung zum Missionseinsatz empfohlen wurde und sich nun auf den Vorbereitungskurs in Großbritannien und den anschießenden Einsatz in Südafrika einstellt.
  • Sadia Gbassa und Sullayman Koroma, die in Sierra Leone die Ausbildung von Lehrern im Bereich der Gesundheits- und Sexualaufklärung fortführen, die von unserer Missionarin Melanie Janietz zusammen mit ihnen entwickelt wurde
  • Für die jungen Menschen, die mit der Weltmission ein entwicklungspolitisches Freiwilligenjahr in einer Partnerkirche machen wollten und nun wegen Covid-19 nicht ausreisen dürfen.
Frank Aichele
Frank Aichele

EmK-Weltmission

Die EmK-Weltmission ist der für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit zuständige Arbeitszweig der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland. Sie arbeitet eng mit den methodistischen Missionswerken in Europa und den USA zusammen.

Kontakt:

EmK-Weltmission
Leitung: Pastor Frank Aichele
Holländische Heide13
42113 Wuppertal

Telefon: 0202 7670190
E-Mail: weltmission(at)emk.de
Web: www.emkweltmission.de

Ich bete für meine Kirche nun auch mobil

Öffnet das Internetangebot des Bethanien-Bethesda-Verbunds in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Bildungswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des Evangelisationswerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Frauenwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Fachgruppe Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot des EmK-Kinderwerks in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von Martha-Maria in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Evangelisch-methodistischen Kirche in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot von radio-m in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Theologischen Hochschule Reutlingen in einem neuen Fenster. Öffnet das Internetangebot der Emk-Weltmission in einem neuen  Fenster. Öffnet das Internetangebot der EmK-Jugend in einem neuen Fenster.